Leistungen

  • Analyse von Bestandsgebäuden (Vorort-Analyse der Gebäude- und Anlagentechnik)
  • Beratung von KMU
  • Beratung zur Förderung von Maßnahmen
  • Vorort-Beratung nach BAFA
  • Berechnungen nach EnEV
  • Ermitteln des energetischen Einsparpotentials
  • Entwickeln von Maßnahmen zur Optimierung der Energieeffizienz
  • Beratung zum Energiecontrolling
  • Erstellen des Gebäudeenergieausweises (verbrauchs- und bedarfsbezogen)

 

Bestandsanalyse

Um das Potenzial für Verbesserungen der Energieeffizienz berechnen und abschätzen zu können, sind möglichst detaillierte Kenntnisse zum Bestand erforderlich. Daher untersuchen wird das bestehende Gebäude und die Anlagentechnik zunächst intensiv.

Potenzialermittlung

Auf Basis der Bestandsanalyse und den Vorstellungen des Auftraggebers ermitteln wir das Einsparpotenzial unter Berücksichtigung der Umsetzbarkeit und der Wirtschaftlichkeit.

Energetische Optimierung


Die technischen Möglichkeiten für die energetische Optimierung konzeptionieren wir nach den individuellen Gegebenheiten des jeweiligen Objektes.

 

EnEV

Die heutigen hohen Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) als gesetzliche Forderung ist grundsätzlich zu berücksichtigen. Darüber hinaus können manche Fördermittel nur dann ausgeschöpft werden, wenn die EnEV-Forderungen weiter unterschritten werden.

Förderung

Unseren Kunden stellen wir die jeweils relevanten Fördermöglichkeiten vor. Unsere Beratung selbst ist unter bestimmten Voraussetzungen förderfähig, da wir bei den folgenden Institutionen gelistet und zugelassen sind:

 

 

Wettbewerbe

Erster Preis beim Wettbewerb "Energieeffizienter Wohnungsbau", Wohn-Hochhaus in Straubing mehr

 

Bauphysik

Leistungen

  • Gutachten
  • Objektuntersuchung
  • Analyse der Ursache der Schäden
  • Bauphysikalische Berechnungen
  • Konzeption der Instandsetzung
  • Planung der Instandsetzung
  • Überwachung der Maßnahmen zurInstandsetzung